Kaffee aus Hannover: Öffnungszeiten und Bezugsquellen

19.12.2017 | Dies und Das

In der Winterausgabe 4/2017 des hannoverschen Regionalmagazins radius/30 (externer Link) ist kürzlich eine Themenstrecke von mir über Kaffeeröstereien in Hannover erschienen (mehr dazu siehe hier im Blog). Ergänzend zur Übersicht der Röstereien im Artikel finden Sie hier die Anschriften und Öffnungszeiten der Cafés sowie Hinweise zu den Bezugsquellen.

Ergänzung zur Themenstrecke bei radius/30

Auf den Seiten 70-79 der aktuellen Winterausgabe 4/2017 von radius/30 geht es unter der Überschrift „Kaffee aus Hannover: Tradition trifft Leidenschaft“ um Kaffeeröstereien im Raum Hannover:

 radius/30 Ausgabe 4/2017: Themenstrecke "Kaffee aus Hannover" (1,8 MB)

Die vollständige Ausgabe können Sie als PDF-Datei direkt auf der radius/30-Webseite herunterladen (externer Link). Außerdem finden finden Sie dort in der Rubrik „Magazin“ (externer Link) eine Übersicht der bisher erschienenen Ausgaben. Ursprünglich waren für die Kaffee-Themenstrecke drei Doppelseiten eingeplant, am Ende sind es sogar fünf Doppelseiten geworden. Dennoch hat der Platz nicht gereicht, um alle Detailinformationen über die Röstereien unterzubringen.

Ergänzend zur Übersicht im Artikel (dort auf den Seiten 78/79)  finden Sie daher nachfolgend einige Infos zu Anschriften, Öffnungszeiten und Bezugsquellen bzw. Einkaufsmöglichkeiten. Änderungen, die sich seit dem Redaktionsschluss ergeben haben, wurden hier bereits berücksichtigt (dies betrifft „Camolini“ und „Villa Kava“, die neu unter „Thomas Brinkmann Kaffeerösterei“ zu finden sind). Die nachfolgende Auflistung können Sie sich auch in kompakter Form als PDF-Datei herunterladen:

 Übersicht der Kaffeeröstereien im Raum Hannover (191,9 KB)

 

Kriterien für die Aufnahme in die Übersicht

Folgende Kriterien wurden für die Aufnahme in die Liste zugrunde gelegt:

  1. Die Rösterei hat ihren Sitz in der Landeshauptstadt oder Region Hannover ODER sie röstet in der Landeshauptstadt oder Region Hannover.
  2. Die Rösterei tritt als wirtschaftlich eigenständiges Unternehmen auf.
  3. Das Unternehmen ist derzeit auch tatsächlich wirtschaftlich aktiv, ist also keine „stillgelegte“ Marke.
  4. Der Kaffee wird selbst geröstet, der reine Vertrieb von lohngeröstetem Kaffee unter eigenem Namen ist nicht ausreichend.
  5. Der Besitz eigener Rösttechnik ist nicht erforderlich, die Mitnutzung der Technik anderer Röstereien als Gast oder Mieter ist ausreichend.

Beispiel: „Wood Grouse Coffee“ hat laut Impressum der Webseite eine Berliner Anschrift, bezeichnet sich aber selbst als „specialty coffee Rösterei aus Hannover“ und nutzt nach eigenen Angaben die Rösttechnik von Panama Kaffee in Hannover mit. Die Rösterei erfüllt also die o. g. Aufnahmekriterien.

 

Hinweise zur Sortierung

Unter „Landeshauptstadt Hannover“ sind alle Röstereien gelistet, die mindestens einen (Röst-)Standort im Stadtgebiet haben. Unter „Region Hannover“ sind alle Röstereien gelistet, die ausschließlich in der Region Hannover tätig sind. Innerhalb der Rubriken erfolgt die Auflistung in alphabetischer Reihenfolge der Firmennamen.

Beispiel: Die „Hannoversche Kaffeemanufaktur“ hat ihren Firmensitz inzwischen in Burgdorf OT Heeßel in der Region Hannover, dort befindet sich auch der größere von zwei Röststandorten. Sie betreibt aber auch einen Röststandort mit Café sowie eine weitere Kaffeebar in der Landeshauptstadt. Die Rösterei wird daher unter „Landeshauptstadt Hannover“ gelistet.

 

Hinweise zur Benennung

Die namentliche Bezeichnung der Röstereien ist nicht in jedem Fall identisch mit dem juristisch korrekten Unternehmensnamen laut Handelsregister oder Impressum der Rösterei-Webseite. Es wird in der Regel der von der Rösterei verwendete Markenname verwendet.

Beispiel: Das Unternehmen hinter „Machwitz Kaffee“ heißt mit vollem Firmennamem „W. Machwitz GmbH“.

 

Kaffeeröstereien in der Landeshauptstadt Hannover

24grad Kaffeerösterei

www.24grad.net

Werksverkauf und Ladencafé:
Engelbosteler Damm 52, 30167 Hannover
Mo-Fr 8-19, Sa 9-19, So 11-19

Weitere Bezugsquellen:

  • Onlineshop

24grad legt viel Wert auf Nachhaltigkeit und direkte Handelsbeziehungen zu den Erzeugern. Es werden Kaffeeseminare und Kurse für interessierte Kaffeeliebhaber/-innen angeboten, Termine siehe Webseite.

60Grad - Die Kaffeerösterei

www.60grad.com

Werksverkauf:
Eichelkampstraße 30, 30519 Hannover
Öffnungszeiten auf Anfrage

Bezugsquellen:

  • Onlineshop
  • Café-Bar 60Grad in der Markthalle Hannover
  • Aromaboutique powered by 60Grad auf der Expo Plaza
  • viele REWE-Märkte in Hannover und Umland, Real, Metro

Alle Kaffees sind Fairtrade- bzw. Bio-zertifiziert, geröstet wird stets mit sehr langer Röstdauer >20 Min., Seminare und Führungen für Gruppen auf Anfrage.

Bortfeld Kaffee - Hannoversche Kaffeerösterei

www.bortfeld-kaffee.de

Bezugsquellen:

  • Onlineshop
  • Daniels Café Cortado (Ricklinger Stadtweg 24, 30459 Hannover)
  • E-Center von Wucherpfennig und Cramer in Stadt und Region Hannover

Spezialitätenrösterei, Mitglied im SCAE und der Deutschen Röstergilde. Rösterei und Café Cortado laufen seit dem 01.11.2017 getrennt, das volle Sortiment ist über den Onlineshop erhältlich.

Café Cereza Kaffeerösterei

www.cafecereza.de

Werksverkauf:
Röpkestr. 12, 30173 Hannover (Gewerbepark Alter Schlachthof)
Di 14-17

Weitere Bezugsquellen:

  • Onlineshop

Mikrorösterei, die viel Wert auf fairen Handel legt und Spezialitätenkaffee und -espresso produziert. Es werden Röstereibesichtigungen sowie ein Seminar Kaffeewissen angeboten (Termine siehe Webseite und auf Anfrage).

Camolini

siehe unter „Thomas Brinkmann Kaffeerösterei“

 

Erhard Ulbrich Kaffee

www.ulbrichskaffeehaus.de

Werksverkauf und Café:
Ulbrichs Kaffeehaus, Krausenstraße 11a, 30171 Hannover
Mo-Fr 7-19, Sa 8-14

Weitere Bezugsquellen:

  • Diverse Bäckereien, Frischmarkt Kasper und weitere Läden
  • Versand an Privatkunden sowie Direktlieferung an Firmenkunden auf Anfrage.

Das von Dirk Ulbrich in zweiter Generation geführte Familienunternehmen gibt es seit 1956 und ist die zweitälteste noch aktive Rösterei in Hannover, im Sortiment sind auch Bio-zertifizierte Kaffeesorten. Im Kaffeehaus gibt es außerdem Wein, Tee und Feinkost. Seminare und Röstvorführungen für Gruppen auf Anfrage.

Godshorner Röstkontor

www.godshorner-roestkontor.de

Laden und Probiercafé:
Großer Hillen 7, 30559 Hannover
Mo-Sa 9-13, Mo-Di und Do-Fr 13-18

Weitere Bezugsquellen:

  • Versand auf Anfrage

Kleinrösterei in H-Kirchrode mit Godshorner Wurzeln. Inhaber Lars-Torsten Siegmund setzt auf Spezialitätenkaffees und bewussten Kaffeegenuss und ist Förderer von Slow Food Deutschland e.V.. Kaffeeseminare mit Verkostung für Gruppen mittwochs ab 15 Uhr auf Anfrage.

Hannoversche Kaffeemanufaktur

www.hannoversche-kaffeemanufaktur.de

Große Rösterei und Werksverkauf:
Dorfstraße 17, 31303 Burgdorf-Heeßel
Sa 9-13 (kein Cafébetrieb)

Kleine Rösterei mit Café:
Liepmannstr. 21, 30453 Hannover
Mo-Fr 12-18, Sa 10-14

Kaffeebar in der Galeria Kaufhof am Bahnhof
Ernst-August-Platz 5, 30159 Hannover
Mo-Sa 9:30-20

Weitere Bezugsquellen:

  • Supermärkte in Stadt und Region (Edeka, REWE, Denn’s Biomarkt, Famila)
  • Direktlieferung an Firmenkunden

Die Röstung erfolgt nach dem Wiener Röstverfahren mit max. 190 Grad, im Sortiment sind auch Bio-zertifizierte Kaffeesorten. Führungen, Barista-Seminare und Kaffee-Seminare: Termine siehe Webseite, für Gruppen auf Anfrage. Die HKM wurde bereits 7x als „Kulinarischer Botschafter“ des Landes Niedersachsen ausgezeichnet. Für Firmenkunden werden auch Baristaausschänke, Events in der Rösterei und individuelle Kaffeepräsente angeboten.

Kaffeerösterei De Santana

www.santana-kaffee.de

Bezugsquellen:

  • Onlineshop
  • Lieferservice (auch für Gastronomie und Gewerbe) auf Anfrage.

Geröstet wird in einem Gewerbegebiet in Hannover-Misburg. Der Schwerpunkt liegt auf sortenreinen Spezialitätenkaffees.

Machwitz Kaffee

www.machwitz-kaffee.de

Rösterei und Werksverkauf:
Am Marstall 18-24, 30159 Hannover
Mo-Do 7:30-16, Fr 7:30-15:30

Machwitz Café:
Karmarschstr. 37/39, 30159 Hannover
Mo-Fr 10-18:30, Sa 10-17

Weitere Bezugsquellen:

  • Diverse Supermärkte (E-Center, Edeka-Märkte, Real), Bäckereien u. a. Läden in Stadt und Region (ausführliche Liste siehe Webseite)
  • Direktvertrieb an gewerbliche Kunden

Hannovers größte und älteste noch aktive Kaffeerösterei (gegründet 1883, seit 1919 in Hannover). Einige Kaffees sind Fairtrade- bzw. Bio-zertifiziert und die Rösterei ist Förderer von Slow Food Deutschland e.V.. Machwitz bietet mit „Private Label“ auch Herstellung und Vertrieb von Eigenmarken an. Führungen und Seminare für Gruppen sind auf Anfrage möglich.

MOCA Kaffeerösterei

www.mocacafe.de

Moca Kaffeehaus:
Goseriede 4, 30159 Hannover
Mo-Fr 7-20 Uhr, Sa 9-20

Bei MOCA wird täglich frisch im Café geröstet. Es wird viel Wert auf eine ansprechende Zubereitung gelegt, z. B. durch kreative Verzierung des Cappuccino-Milchschaums („Latte Art“). Unter dem Motto „Moca Café Live“ finden regelmäßig Musikevents statt. Es werden Barista-Kurse für Einsteiger und Fortgeschrittene angeboten, das MOCA-Team ist zudem für Events außer Haus buchbar.

Panama Kaffee

www.panamakaffee.com

Café Panama:
Bödeckerstr. 85, 30161 Hannover
Mo-Fr 7:30-19, Sa 9-16, So 11-17

Weitere Bezugsquellen:

  • Versand an Privatkunden sowie Direktvertrieb an Gewerbe auf Anfrage

Es werden gelegentlich kleine Mengen spezieller Kaffeesorten angeboten, das Sortiment wechselt daher ab und zu. Die Rösterei befindet sich inzwischen außerhalb des Zentrums, verkauft und ausgeschenkt wird aber wie gewohnt im Café Panama am Lister Platz.

Starker Tobak Kaffee

www.starkertobak-kaffee.de

Bezugsquellen:

  • Onlineshop
  • Café Lounge in der Tanzschule U-Dance Hannover
  • verschiedene Einzelhändler (u. a. E-Center Wucherpfennig, Famila Neustadt)
  • Werksverkauf auf Anfrage

„Starker Tobak“-Inhaber Volkmar Klebba war bereits Chefredakteur des „crema Magazin“ und SCA-Vorstandsmitglied, hat in der Branche also einen klangvollen Namen. Auf allen Kaffeepackungen ist der Koffeingehalt angegeben und im Sortiment ist auch ein Kaffee mit 100% Robusta-Bohnen. Es werden Kaffee-Workshops inklusive Verkostung angeboten, Termine siehe Webseite.

Thomas Brinkmann Kaffeerösterei

www.thomaskaffee.de

Werksverkauf:
roastfactory, Helmkestraße 5a, 30165 Hannover (Helmkehof)
Öffnungszeiten 1x im Monat Samstags im Rahmen von „Open Cuppings“ der Kaffeeschule:
https://kaffeeschule.com/seminare/kursfinder-hobbykurse/open-cupping/

Weitere Bezugsquellen:

  • Onlineshop
  • Camolini FAIRTRADE (Lister Meile 52, 30161 Hannover)
  • Direktlieferung an gewerbliche Kunden auf Anfrage

In der „roastfactory“ in Hannover-Hainholz werden zwei Produktlinien hergestellt: Die neue Bio-Kaffee Marke „Thomas Kaffee“ (sie ersetzt die bisherige Marke „Camolini“) sowie die Specialty Coffee Marke „Villa Kava“. Inhaber Thomas Brinkmann betreibt am Standort der Rösterei auch die Kaffeeschule Hannover.

Villa Kava

siehe unter „Thomas Brinkmann Kaffeerösterei“

Wood Grouse Coffee

www.woodgrousecoffee.com

Bezugsquellen:

  • Onlineshop
  • Café V17 (Deisterstr. 49, 30449 Hannover)
  • Hafven-Café (Kopernikusstraße 14, 30167 Hannover)
  • The Wood Grouse @ Books / People / Places (Kulmerstrasse 20 A, 10783 Berlin)
  • Franz Soupmarine (Märzgasse 4, 69117 Heidelberg)

„Specialty coffee“-Rösterei, die in Hannover produziert und besonderen Wert auf Transparenz in der Lieferkette legt. Spezialisierung auf Kaffees aus Afrika mit Schwerpunkt auf sehr hellen Röstungen.

 

Kaffeeröstereien in der Region Hannover

Das KaffeeHaus

www.das-kaffee-haus.de

KaffeeHaus:
Chausseestr. 45, 31319 Sehnde
Do-Sa 10-18, So 14-18

Weitere Bezugsquellen:

  • Dorfladen Rethmar
  • REWE Sehnde
  • Versand sowie Direktbelieferung regionaler Kleingastronomie auf Anfrage

In der Rösterei mit angeschlossenem Café wird auf sehr helle Röstungen gesetzt, die Bohnen werden noch von Hand verlesen. Inhaberin Sabine Stuber backt außerdem alle Kuchen und Torten selbst. Mittwochs ist Rösttag, an dem Gruppen nach Anmeldung teilnehmen können.

Deister-Café Woller

www.deistercafe-woller.de

Café:
Hirtenstraße 5, 30974 Wennigsen
Mo-Di 14-18, Mi-Sa 12-18, So 10-18

Weitere Bezugsquellen:

  • Onlineshop

Neben 40 Kaffeesorten gibt es Leckereien aus der hauseigenen Konditorei & Confiserie sowie über 100 hausgemachte Schokoladensorten. Zwei Spitzenkaffee-Raritäten aus Puerto Rico gibt es hier deutschlandweit exklusiv. Kaffeeseminare für Gruppen auf Anfrage.

Hannoversche Kaffeemanufaktur

siehe unter „Kaffeeröstereien in der Landeshauptstadt Hannover“

Jakobs Café & Rösterei

www.jakobs-cafe.de

Café:
An der Friedenseiche 12, 31515 Steinhude
Mo 9-17, Do-So 9-17 (Mitte Okt. bis Mitte Apr.) bzw. Mo-Di 9-17:30, Do-So 9-17:30 (Mitte Apr. bis Mitte Okt.)

Weitere Bezugsquellen:

  • Onlineshop

Das maritim eingerichtete Café ist mit einem Segelsportgeschäft direkt nebenan gekoppelt. In der Saison gibt es samstags Führungen in Kooperation mit der Steinhuder Meer Tourismus GmbH.

 

Kaffeeröstereien außerhalb

In der Nachbarschaft zur Region Hannover gibt es unter anderem in Alfeld, Braunschweig, Celle, Goslar, Hameln, Hildesheim, Minden, Peine, Rinteln und Stadthagen weitere Röstereien.

Einen deutschlandweiten Überblick bietet „Pingos Rösterkarte“, die von der Hamburger Rösterei „Quijote Kaffee“ gepflegt wird:
www.quijote-kaffee.de/roester/ (externer Link)

Direktlink zur Vollbildansicht der Karte:
https://umap.openstreetmap.fr/de/map/pingos-rosterkarte_135559 (externer Link)

Ein Beitrag von
Bernd Sauer

Inhaber der
VerständigungsWerkstatt

Übersicht als Datei

Hier können Sie sich die Übersicht der Kaffeeröstereien im Raum Hannover als PDF-Datei herunterladen: